Wie binde ich Kunden langfristig?

Die Kundenbindung und in diesem Zusammenhang eingeleitete Schritte spielen eine außerordentlich wichtige Rolle für den Geschäftserfolg. Vor allem die große Konkurrenz in den einzelnen Branchen sorgt für diesen Umstand und erfordert dementsprechende Maßnahmen. Das Ziel für jeden Inhaber eines Unternehmens unabhängig von dessen Größe sollte sein, einen Kundenstamm aufzubauen der kontinuierlich steigt und letzten Endes einen guten Umsatz hinterlässt. Dies ist nur durch zufriedene Kunden möglich, die ihre Begeisterung an Freunde und Bekannte weitergeben und dadurch für die Erweiterung des Kundenkreises sorgen.

Welche Maßnahmen zur Bindung von Kunden sind erfolgsversprechend?
Voraussetzungen für die Zufriedenheit der Kunden ist zunächst die der eigenen Mitarbeiter. Aspekte wie Engagement und die nötige Portion Charme müssen dabei berücksichtigt werden, um dem Kunden ein positives Gefühl von Vertrauen zu vermitteln. Als besonders wichtig sind außerdem Geduld und das Zeigen von Interesse seitens der Mitarbeiter einzustufen, da nur auf diese Weise Zufriedenheit hervorgerufen werden kann die in Erinnerung bleibt und zum erneuten Besuch beiträgt. Neben Faktoren auf psychologischer Ebene sind andere Maßnahmen zur Bindung von Kunden erforderlich. Empfehlenswert sind auf der einen Seite Aktionen, die in Form von Gutscheinen oder Bonuspunkte-Programmen erfolgen können. Hierbei können Sie eventuell auch an Geburtstagen Karten mit aktuellen Angeboten oder speziellen Rabatten verschicken und dem Kunden eine dementsprechend große Freude bereiten, die sich im Wiederbesuch äußert. Darüber hinaus kann man Kundenkarten einführen, bei der jeder Besuch mit einem Stempel gekennzeichnet wird. Ab einer gewissen Anzahl an Besuchen kann der Kunde nun seine Karte vorweisen und daraufhin eine kostenfrei Dienstleistung oder ein Essen genießen.

Andererseits ist eine sympathische Online Präsenz via Facebook, Twitter oder anderen Plattformen eine gute Möglichkeit, Kunden zu überzeugen und eine breite Zielgruppe anzusprechen. Hier sollte man vor allem auf die regelmäßige Bearbeitung des jeweiligen Netzwerks achten. Um das Image nicht zu schädigen und keinen unverlässlichen Eindruck zu hinterlassen. Das regelmäßige Abschicken von Newslettern an die Kunden ist eine ebenfalls positiv zu bewertende Option und vermittelt das Interesse seitens Ihres Unternehmens.

Nicht ohne Organisation & Konsequenz
Egal für welche Maßnahmen Sie sich allerdings entscheiden: Organisation und Konsequenz sind sind hierbei sehr wichtig! Legen Sie sich beispielsweise gleich einen Vorrat an Geburtstagskarten an, die Sie das ganze Jahr benötigen. Einmal in der Woche, am besten zu einem festgelegten Termin, schreiben Sie dann die Karten die Sie in den nächsten sieben Tagen versenden wollen.

Abschließendes Fazit
Maßnahmen zur Bindung von Kunden sind bei klugem Einsatz auf jeden Fall sehr vorteilhaft für Ihr Geschäft. Voraussetzungen für den Wiederbesuch von Kunden ist jedoch die Einstellung der Mitarbeiter, welche positiv sein und Engagement vermitteln soll. Sind diese Faktoren abgedeckt, sollten mehrere Schritte eingeleitet und ideal miteinander kombiniert werden. In Zeiten der sozialen Netzwerke sind Seiten bei Facebook und Twitter, eventuell auch eigene Youtube Videos eine gute und günstige Unterstützung. Langfristig Kunden zu binden bedeutet einen konstanten Gewinn und verspricht eine Erweiterung des ohnehin bereits vorhandenen Kundenstamms.

Tags » «

Autor:
Datum: Mittwoch, 19. Juni 2013 14:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Business

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben